Herzlich Willkommen im Tierheim Hannover

Glück im Unglück: Odyssee auf der Autobahn!

21. Februar 2016 - 17:49 Uhr

Am vergangenen Freitag, den 19.02.2016 stand plötzlich ein Herr bei uns im Tierheim – auf dem Arm eine Katze… Er berichtete uns, dass er Fernfahrer ist und einen LKW mit offenem Tiefbett fährt. Auf seiner Fahrt von Stuttgart nach Hamburg tauchte plötzlich ein grau getigerter Kater mit weißen Abzeichen auf. Zunächst im Hamburger Hafen, wo er beim Abladen des LKW aufgeschreckt wurde, vom LKW sprang und nicht mehr gesehen wurde. Wenig später, auf einem Rastplatz in der Nähe von Hamburg, war er wieder da! Der Finder nahm "Mack" mit in sein Fahrerhaus und brachte ihn schließlich zu uns! Aufgrund der Länge seines Fahrzeuges konnte er nicht zum Hamburger Tierheim fahren…

Es ist erstaunlich, wie süß sich "Mack" nach dieser Odyssee präsentiert. Wo genau der blinde Passagier auf den LKW sprang, wissen wir leider nicht! Vielleicht können wir das Zuhause von "Mack" über das Internet finden… Fulda, Kassel oder Hamburg sind am wahrscheinlichsten – hier legte der LKW-Fahrer Pausen ein! Informationen nehmen wir jederzeit unter 0511 / 973 398 – 19 oder per E-Mail an info@tierheim-hannover.de entgegen!

Twitter icon
Facebook icon
Google icon