Herzlich Willkommen im Tierheim Hannover

Pam

Auf einen Blick

Name:
Pam
Nummer:
V61297
Rasse:
Staffordshire Bullterrier Mix
Geboren am:
2009
:
:
Geschlecht:
Weiblich
Kastriert:
Ja
Verträglich mit Hunden:
Nein
Familientauglich:
Ja siehe Text
Im Tierheim seit:
August 2012
Bereich:
Haus 1

Die Mischlingshündin kam aus einem anderen Tierheim zu uns. Zuvor ist sie schon durch mehrere Hände gegangen. Wir gehen stark davon aus, dass einer ihrer Vorbesitzer Pam als Kampfhund abgerichtet hat und so ist dieses Klischee in ihrem Fall leider erfüllt worden. Ihr Aggressionspotenzial gegenüber Artgenossen geht weit über eine gewöhnliche Unverträglichkeit hinaus. Im Tierheim hat sie gelernt, relativ entspannt neben anderen Hunden herzugehen, bei Sichtung entgegenkommender Hunde verfällt sie jedoch sofort wieder in alte Muster. Bei Begegnungen auf kurzer Distanz ist es nicht möglich, ihr offensiv aggressives Verhalten zu unterbinden.

Pam wird nicht ins Stadtgebiet oder auf dicht besiedeltes Land vermittelt, wo von zahlreichen Hundebegegnungen auszugehen ist. Sie kann niemals ohne Leine geführt werden, weswegen ein sicher eingezäuntes Grundstück Voraussetzung für eine Vermittlung ist, um ihr auch mal Freilauf zu ermöglichen. Außerdem hat sie einen stark ausgeprägten Jagdtrieb. Auf unsere Empfehlung sollte Pam beim Gassigang einen Maulkorb tragen.

Pam hat eine Futtermittel-, Hausstaub-und Milbenallergie, sowie gegen Schimmelpilze und einzelne Gräser. Sie benötigt daher Spezialfutter und wird im Tierheim gegen die Gräserallergie desensibilisiert.

So negativ die oben beschriebenen Eigenschaften auch sind, umso positiver zeigt Pam sich gegenüber Menschen und im alltäglichen Umgang. Hier ist sie absolut freundlich und lieb, ist jeden Fremden gegenüber aufgeschlossen und präsentiert sich von ihrer besten Seite. Sie ist eine charmante Schmuserin, die schnell sehr anhänglich wird. Wir haben sie als allgemein sehr ruhigen Hund kennen gelernt, der die meiste Zeit in seinem Körbchen liegt, sich aber immer über menschliche Ansprache freut und auch sportlich aktiv ist. Ausgiebiges Kuscheln nimmt sie gerne in Anspruch. Im Handling, z.B. beim Tierarzt ist sie völlig problemlos und lässt sich unangenehme Behandlungen geduldig über sich ergehen. Sie hat auch in kritischen Situationen mit Artgenossen keinerlei Anzeichen von Übersprungshandlung oder rückgerichteten Aggression gezeigt.

Pams zukünftige Halter sollten sehr viel Hundeerfahrung, Geduld und Ausdauer mitbringen und sich ihrer Verantwortung bewusst sein. Stets vorausschauendes Spazierengehen und konsequente Führung mit Leine und Maulkorb sind Grundvoraussetzung, um ernsthafte Konflikte zu vermeiden. Als Entschädigung für Pams arbeitsintensives Sozial-und Jagdverhalten bekommt man jedoch eine im häuslichen Alltag eine wundervolle, nette und unkomplizierte Hündin.

TierheimTV Hundevermittlung

Hier können Sie sich einen Videoclip zu Pam anschauen (Dezember 2013 / Januar 2014)

Kuscheln mit Pam

Pam genießt ihre Schmuseeinheiten in vollen Zügen! Zwei tolle Kuschel-Videos mit Pam können Sie sich hier anschauen!

Twitter icon
Facebook icon
Google icon