Herzlich Willkommen im Tierheim Hannover

Apollo

Auf einen Blick
Name:
Apollo
Nummer:
V80542
Rasse:
Dackel Labrador Mix
Geboren am:
02/2006
Schulterhöhe:
30 cm
Gewicht:
20 kg
Geschlecht:
Männlich
Kastriert:
Ja
Verträglich mit Hunden:
Ja
Familientauglich:
Ja ab 12 Jahre
Im Tierheim seit:
Dezember 2019
Bereich:
Krankenstall

Apollo ist zu uns ins Tierheim gekommen, da sein Halter verstorben ist. Der Rüde ist ein prima Kerl. Er ist verträglich mit Artgenossen, freundlich und offen zu Menschen, er freut sich immer und überall. Er geht gerne Gassi und möchte überall dabei sein. Im Tierheim schiebt er sein Körbchen immer soweit nach vorne, dass er alles im Blickfeld hat. Apollo hatte Übergewicht und hat alleine durch normales Futter abgenommen. Da er leicht lichtes Fell an Kopf und Ohren hat, wurde ein Allergietest gemacht. Apollo darf nun nur noch ein bestimmtes Futter bekommen, da er gegen alles allergisch reagiert. Er hat eine leichte Herzschwäche und bekommt täglich zweimal ein Medikament. Apollo ist ein Seniorhund, der für seine letzte Zeit noch ein ruhiges Zuhause, bei lieben Hundefreunden sucht. Die Wohnung sollte ebenerdig sein, damit er keine Stufen laufen muss, da er kurze Beine und einen langen Rücken hat.

Weitere Infos in Filmform

Apollo hat Allergie(n)! In diesem Video erhalten Sie grundlegende Infos zum Krankheitsbild. Achtung: Der Video-Clip ersetzt keinesfalls ein individuelles Beratungsgespräch! Für weitere Informationen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Gesundheitsvorsorge: Welche Impfungen sind notwendig und was kann ich tun, um meinem Hund ein langes und gesundes Leben zu ermöglichen? In diesem Video erhalten Sie einen ersten Überblick.

Ernährungstipps: Schauen Sie sich dieses Video an, wenn Sie mehr über die richtige Ernährung Ihrer Hunde erfahren möchten. Das Video soll lediglich die wichtigsten Informationen zusammenfassen. Wir stehen Ihnen natürlich für weitere Informationen zur Verfügung.

Infos zur Vermittlung: Einen Hund zu adoptieren sollte gut überlegt sein. Bitte nehmen Sie sich Zeit und planen für das Kennenlernen des Tieres einige Stunden ein. In diesem Video beantworten wir häufig aufkommende Fragen rund um das Thema Hundevermittlung.