Herzlich Willkommen im Tierheim Hannover

Der Mäuserich

Auf einen Blick
Name:
Der Mäuserich
Nummer:
V81838
Rasse:
American Bulldog
Geboren am:
01.07.2016
Schulterhöhe:
55 cm
Gewicht:
35 kg
Geschlecht:
Männlich
Kastriert:
Ja
Verträglich mit Hunden:
Bedingt, aber Einzelhund
Familientauglich:
Bedingt, aber keine Kinder
Im Tierheim seit:
August 2020
Bereich:
Haus 2

Mäuserich ist zu uns gekommen, da sein Halter verstorben ist. Der Rüde kann alleine bleiben und ist stubenrein. Anfangs fremdelt der Rüde etwas, wenn er sich aber an neue Leute gewöhnt hat, taut er richtig auf und wird auch gerne mal zum lustigen Clown. Hierbei ist er manchmal etwas übermütig und distanzlos, lässt sich aber von Respektspersonen sofort wieder regulieren. Kinder sollten nicht im Haushalt leben. Auch als Zweithund ist Mäuserich nicht geeignet. Im Direktkontakt zeigt er sich oft provokant und geht nachfolgend auch keiner Rauferei aus dem Weg. Abgesichert mit einem Maulkorb, hat er nun aber gelernt entspannt in einer Hundegruppe spazieren zu gehen. Spaziergänge sind mit dem Bulldog im allgemeinen recht entspannt, lediglich wenn Artgenossen entgegenkommen, bäumt sich der Rüde auf und fängt an zu pöbeln. Auch dieses Verhalten ist gut händelbar, wenn man weiterhin an diesem Problem arbeitet. Rassebedingt ist Mäuserich kein ausdauerndes Sportpaket, durch seine kurze Nase ist seine Atmung hörbar.

TierheimTV Vermittlung Oktober 2020

Weitere Infos in Filmform

Gesundheitsvorsorge: Welche Impfungen sind notwendig und was kann ich tun, um meinem Hund ein langes und gesundes Leben zu ermöglichen? In diesem Video erhalten Sie einen ersten Überblick.

Ernährungstipps: Schauen Sie sich dieses Video an, wenn Sie mehr über die richtige Ernährung Ihrer Hunde erfahren möchten. Das Video soll lediglich die wichtigsten Informationen zusammenfassen. Wir stehen Ihnen natürlich für weitere Informationen zur Verfügung.

Infos zur Vermittlung: Einen Hund zu adoptieren sollte gut überlegt sein. Bitte nehmen Sie sich Zeit und planen für das Kennenlernen des Tieres einige Stunden ein. In diesem Video beantworten wir häufig aufkommende Fragen rund um das Thema Hundevermittlung.