Herzlich Willkommen im Tierheim Hannover
Auf einen Blick
Name:
Dino
Nummer:
V85886
Rasse:
Labrador Mix
Geboren am:
12.06.2020
Schulterhöhe:
23 kg
Gewicht:
58 cm
Geschlecht:
Männlich
Kastriert:
Ja
Verträglich mit Hunden:
Ja mit Hündinnen, bei Rüden nach Sympathie
Familientauglich:
Nein
Im Tierheim seit:
Juni 2022
Bereich:
Haus 3

Dino landete im Tierheim, weil die Wohnsituation der Besitzer eine weitere Haltung des jungen Rüden nicht mehr zuließ. Der unsichere Rüde zeigte sich anfangs aggressiv gegenüber allen Fremden, ob Zwei- oder Vierbeiner. Ihm fehlten eigene Erfahrungen und Menschen, die Dino etwas führen und anleiten. Geblieben ist eine latente Leinenaggression, die fast nur noch zum Vorschein kommt, wenn Dino seinerseits von Artgenossen „herausgefordert“ wird. Daran muss weiterhin gearbeitet werden, bzw. eine gewisse Konsequenz eingehalten werden. Denn Dino ist zwar sehr gelehrig und will gefallen, er verfällt jedoch in Stresssituationen leicht in alte Verhaltensmuster. Generell ist er mit Artgenossen verträglich. Im Tierheim lebt er mit einer jungen Hündin zusammen, geht aber auch mal fremd. Mit Rüden ist es nicht ganz so einfach, wenn nicht von vorneherein Antipathie herrscht aber machbar. Sein Misstrauen gegenüber fremden Menschen hat der sensible Rüde nicht ganz abgelegt. Er hat aber nicht mehr den Drang, jederzeit in die Offensive gehen zu müssen. Gibt man ihm ein wenig Zeit und Raum, wird er schnell zutraulich. Denn eigentlich ist er ein Schmuser und liebt Körperkontakt. Bezugspersonen, wenn sie ihm Sicherheit vermitteln, haben sein absolutes Vertrauen. Unbekannte Personen, die ihn bedrängen, würde er aber nach wie vor beißen. Zukünftige Halter sollten Erfahrung mit Hunden haben, die nicht gleich jedem Menschen offen und freudig begegnen. Die aber gerne daran arbeiten möchten, dass Dino sich weiter in diese Richtung entwickelt. Sie sollten in einem Einfamilienhaus mit sicher eingezäuntem Garten leben, möglichst ländlich. Für einen Haushalt mit Kindern ist er nicht geeignet.

Wenn Sie interessiert sind, dann mailen Sie uns bitte zuerst diese Selbstauskunft zu.

TierheimTV Vermittlung Oktober 2022

Weitere Infos in Filmform

Gesundheitsvorsorge: Welche Impfungen sind notwendig und was kann ich tun, um meinem Hund ein langes und gesundes Leben zu ermöglichen? In diesem Video erhalten Sie einen ersten Überblick.

Ernährungstipps: Schauen Sie sich dieses Video an, wenn Sie mehr über die richtige Ernährung Ihrer Hunde erfahren möchten. Das Video soll lediglich die wichtigsten Informationen zusammenfassen. Wir stehen Ihnen natürlich für weitere Informationen zur Verfügung.

Infos zur Vermittlung: Einen Hund zu adoptieren sollte gut überlegt sein. Bitte nehmen Sie sich Zeit und planen für das Kennenlernen des Tieres einige Stunden ein. In diesem Video beantworten wir häufig aufkommende Fragen rund um das Thema Hundevermittlung.