Herzlich Willkommen im Tierheim Hannover

Familie Minza

Auf einen Blick
Name:
Familie Minza
Nummer:
V
Rasse:
Staffordshire
Geboren am:
06.05.2019 & 23.05.2019
Schulterhöhe:
noch nicht ausgewachsen
Gewicht:
noch nicht ausgewachsen
Geschlecht:
Weiblich
Kastriert:
Nein
Verträglich mit Hunden:
Ja
Familientauglich:
Ja standfeste Kinder
Im Tierheim seit:
Juli 2019
Bereich:
Haus 2

Die Minzas sind über eine Sicherstellung zu uns ins Tierheim gekommen. Altersentsprechend können sie noch nicht alleine bleiben und sind auch noch nicht stubenrein. Charakterlich sind sie sehr unterschiedlich, so sind zwei (ein Rüde, eine Hündin) für Anfänger geeignet. Auch ein anderer Hund in der Familie wäre kein Problem, solange dieser ihnen auch wenn sie erwachsen sind, körperlich gewachsen ist. Ebenfalls könnten standfeste Kinder im Haushalt leben. Zwei weitere der Junghunde (ein Rüde, eine Hündin), sollten bei erfahrenen Hundehaltern einziehen. Sie zeigen bereits Terrier-typische Verhaltensweisen und beginnen auch schon sich ernsthaft mit ihren Geschwistern zu raufen. Bitte holen Sie sich bei Interesse eine schriftliche Viermietergenehmigung zum Halten dieser Rasse ein.

Hündin Schoko Minza hat bereits ein neues Zuhause gefunden.

 

TierheimTV Vermittlung September 2019

Weitere Infos in Filmform

Gesundheitsvorsorge: Welche Impfungen sind notwendig und was kann ich tun, um meinem Hund ein langes und gesundes Leben zu ermöglichen? In diesem Video erhalten Sie einen ersten Überblick.

Ernährungstipps: Schauen Sie sich dieses Video an, wenn Sie mehr über die richtige Ernährung Ihrer Hunde erfahren möchten. Das Video soll lediglich die wichtigsten Informationen zusammenfassen. Wir stehen Ihnen natürlich für weitere Informationen zur Verfügung.

Infos zur Vermittlung: Einen Hund zu adoptieren sollte gut überlegt sein. Bitte nehmen Sie sich Zeit und planen für das Kennenlernen des Tieres einige Stunden ein. In diesem Video beantworten wir häufig aufkommende Fragen rund um das Thema Hundevermittlung.