Herzlich Willkommen im Tierheim Hannover
Auf einen Blick
Name:
Nico
Nummer:
Rasse:
Dackel Border Collie Mix
Geboren am:
2016
Schulterhöhe:
40 cm
Gewicht:
15 kg
Geschlecht:
Männlich
Kastriert:
Ja
Verträglich mit Hunden:
Ja
Familientauglich:
Nein
Im Tierheim seit:
September 2021
Bereich:
Haus 3

Nico hat 2019 im Vorbeigehen nach einem Kind geschnappt und wurde daraufhin von den Behörden als gefährlich eingestuft. Aus heutiger Sicht ist dieser Vorfall nicht mehr genau nachvollziehbar, führte aber zu einem Wesenstest, den er mit Bravour bestanden hat. Im Sommer 2021 kam Nico von einer Pflegestelle zu uns ins Tierheim. 

Anfangs ist er bei Fremden misstrauisch und warnt diese mit knurren, wenn er die Situation nicht einzuschätzen weiß. Innerhalb von wenigen Stunden war es für seine Pfleger ohne Probleme händelbar und ließ sogar die dringend notwendige Fellpflege zu. Es ist davon auszugehen, dass Nico schnappen würde, wenn fremde Menschen ihm zu forsch begegnen. Nicos Vertrauen kann leicht gewonnen werden. Er ist ein absoluter Kuschler und genießt den Kontakt zu seinen Menschen, er hat aber auch gelernt stundenweise ohne sie auszukommen. Er ist ein eher ruhiger Vertreter, aber in seinem Zuhause auch wachsam. Aufgrund seiner bestehenden Einstufung muss beim Umgang mit ihm unbekannten Personen natürlich Vorsicht gelten. Gerade bei Kindern oder hundeunerfahrenen Menschen, die seine Körpersprache nicht richtig deuten können. ,,Gefährlich" ist er aber nur auf dem Papier. Dadurch kommen aber ein paar behördliche Hürden auf die neuen Halter zu. Z. B. braucht man für Nico eine Sachkundenachweis zum Halten von gefährlichen Hunden, eine Genehmigung des Ordnungsamtes und ein polizeiliches Führungszeugnis. Zusätzlich wird eine erhöhte Hundesteuer erhoben. Nico hat im öffentlichen Raum Leinenzwang, von der Maulkorbpflicht ist er jedoch befreit. Diese Regelung gilt in Niedersachsen, in anderen Bundesländern könnte er als normaler Hund gelten. 

Mit anderen Hunden ist der kastrierte Rüde verträglich. Nur an der Leine wird er bei anderen Hunden zum Pöbler, wenn man es ihm gewährt. Nico hat einen tadellosen Grundgehorsam, Erziehung hat er bereits erhalten. Aufgrund seines Körperbaus sollte der Rüde Treppen nicht regelmäßig steigen müssen. Damit er aber auch mal ohne Leine spielen und toben kann, wird Nico nur in ein Zuhause mit sicher eingezäuntem Garten vermittelt. Für kleine Kinder ist Nico nicht geeignet, erfahrene Teenager können wir uns aber vorstellen. 

Bitte beachten: Nico wurde als gefährlich eingestuft. Informationen zum Thema Gefahrhunde finden Sie weiter unten auf dieser Seite unter dem Punkt "Weitere Infos in Filmform".

Weitere Infos in Filmform

Gefahrhund: Nico wurde als gefährlich eingestuft. In diesem Video erhalten Sie Informationen, was das für die Vermittlung und Haltung von Nico bedeutet. Weiterführende Infos finden Sie hier.

Gesundheitsvorsorge: Welche Impfungen sind notwendig und was kann ich tun, um meinem Hund ein langes und gesundes Leben zu ermöglichen? In diesem Video erhalten Sie einen ersten Überblick.

Ernährungstipps: Schauen Sie sich dieses Video an, wenn Sie mehr über die richtige Ernährung Ihrer Hunde erfahren möchten. Das Video soll lediglich die wichtigsten Informationen zusammenfassen. Wir stehen Ihnen natürlich für weitere Informationen zur Verfügung.

Infos zur Vermittlung: Einen Hund zu adoptieren sollte gut überlegt sein. Bitte nehmen Sie sich Zeit und planen für das Kennenlernen des Tieres einige Stunden ein. In diesem Video beantworten wir häufig aufkommende Fragen rund um das Thema Hundevermittlung.