Herzlich Willkommen im Tierheim Hannover
Auf einen Blick
Name:
Otto
Nummer:
V84625
Rasse:
Rottweiler Mix
Geboren am:
2017
Schulterhöhe:
65 cm
Gewicht:
27 kg
Geschlecht:
Männlich
Kastriert:
Ja
Verträglich mit Hunden:
Ja
Familientauglich:
Ja, siehe Beschreibung
Im Tierheim seit:
Dezember 2021
Bereich:
Haus 3

Otto ist über eine behördliche Beschlagnahmung ins Tierheim gekommen. Der freundliche Rüde ist bei ihm fremden Personen, hauptsächlich bei Männern, anfangs etwas reserviert. Aus Unsicherheit bellt er diese dann schon mal an, taut aber sehr schnell auf und findet Zutrauen. Dann genießt er Streicheleinheiten und Beschäftigung durch und mit seinen Menschen, bei Bezugspersonen ist er sehr anhänglich. Da er dann auch gerne immer dabei sein möchte, müsste er das stundenweise Alleinebleiben noch lernen. Der Anteil Rottweiler bei Otto bringt zudem auch eine gewisse Wachsamkeit mit. Das heißt für eine Wohnung im Mehrparteienhaus wäre er nicht unbedingt geeignet, da das laute Bellen die Mitmieter im Haus stören könnte. Mit Artgenossen ist Otto verträglich, er hat mit einer Hündin zusammengelebt. Im Tierheim ist er mit einem jungen Rüden vergesellschaftet. Er spielt gerne und auch etwas raubeinig, akzeptiert aber , wenn sein Gegenüber von seiner temperamentvollen Spielweise mal die Hundeschnauze voll hat. Er wäre also gut als Zweithund zu halten, wenn die Sympathie passt. Natürlich gibt es da schon den ein oder anderen Rüden, mit dem Otto sich nicht versteht. Dies zeigt sich oft bei Hundebegegnungen. Er provoziert dann gerne mal mit drohendem Imponiergehabe, wenn er nicht von seinem Halter die nötige Führung erhält. Dann würde er sich auch auf lautstarke Pöbeleien einlassen, wenn man es soweit kommen lässt. Wir suchen für Otto erfahrene Hundehalter, die weiter mit ihm an der Leinenführigkeit arbeiten, bzw. dran bleiben. Generell besitzt er Grundgehorsam, und lässt sich gut korrigieren, wenn er ihm bereits gesetzte Grenzen doch nochmal in Frage stellt. Otto ist sehr sportlich und bewegungsfreudig, da sollte man schon mithalten können. Denkbar wäre auch, ihn in Form von Hundesport zusätzlich zu fordern. Aufgrund seiner anfänglichen Unsicherheiten, aber auch seines überschwänglichen Temperaments, wenn er diese abgelegt hat, sollten Kinder im neuen Zuhause bereits im fortgeschrittenen Grundschulalter sein, oder älter.

TierheimTV Vermittlung März 2022

Weitere Infos in Filmform

Gesundheitsvorsorge: Welche Impfungen sind notwendig und was kann ich tun, um meinem Hund ein langes und gesundes Leben zu ermöglichen? In diesem Video erhalten Sie einen ersten Überblick.

Ernährungstipps: Schauen Sie sich dieses Video an, wenn Sie mehr über die richtige Ernährung Ihrer Hunde erfahren möchten. Das Video soll lediglich die wichtigsten Informationen zusammenfassen. Wir stehen Ihnen natürlich für weitere Informationen zur Verfügung.

Infos zur Vermittlung: Einen Hund zu adoptieren sollte gut überlegt sein. Bitte nehmen Sie sich Zeit und planen für das Kennenlernen des Tieres einige Stunden ein. In diesem Video beantworten wir häufig aufkommende Fragen rund um das Thema Hundevermittlung.