Herzlich Willkommen im Tierheim Hannover
Auf einen Blick
Name:
Rex
Nummer:
V72483
Rasse:
Sennenhund Labrador Mix
Geboren am:
17.02.2007
Schulterhöhe:
60
Gewicht:
25
Geschlecht:
Männlich
Kastriert:
Ja
Verträglich mit Hunden:
Ja
Familientauglich:
Nein
Im Tierheim seit:
August 2016
Bereich:
Haus 2

Rex ist aus einer Vermittlung zurückgekommen, da er nicht in die familiären Umstände passte. Der Rüde ist sehr selbstbewusst, ist aber anfangs Fremden gegenüber eher unsicher und skeptisch. Darf Rex selbst entscheiden, wann er angefasst wird, freut er sich über kleine Streicheleinheiten. Der Mischling benötigt eine konsequente, selbstbewusste Führung, sonst ist er gewillt zu beißen, wenn ihm etwas nicht passt. Hat Rex einmal Vertrauen gefasst, ist er ein treuer Begleiter. Er geht gerne spazieren und zieht nicht an der Leine. Mit Hündinnen ist Rex verträglich, bei Rüden entscheidet die Sympathie. Im Allgemeinen ist er ein entspannter, ruihger Hund, der auch gut alleine bleiben kann. Allerdings ist er wachsam und würde anschlagen, wenn er etwas hört. Wir suchen für Rex erfahrene Halter, ohne Kinder, die ihn selbstsicher durch sein Leben führen können.

 

TierheimTV Hundevermittlung (Mai 2017)

 

TierheimTV Hundevermittlung (Mai 2016)

Weitere Infos in Filmform

Rex hat Arthrose! In diesem Video erhalten Sie grundlegende Infos zum Krankheitsbild. Achtung: Der Video-Clip ersetzt keinesfalls ein individuelles Beratungsgespräch! Für weitere Informationen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Gesundheitsvorsorge: Welche Impfungen sind notwendig und was kann ich tun, um meinem Hund ein langes und gesundes Leben zu ermöglichen? In diesem Video erhalten Sie einen ersten Überblick.

Ernährungstipps: Schauen Sie sich dieses Video an, wenn Sie mehr über die richtige Ernährung Ihrer Hunde erfahren möchten. Das Video soll lediglich die wichtigsten Informationen zusammenfassen. Wir stehen Ihnen natürlich für weitere Informationen zur Verfügung.

Infos zur Vermittlung: Einen Hund zu adoptieren sollte gut überlegt sein. Bitte nehmen Sie sich Zeit und planen für das Kennenlernen des Tieres einige Stunden ein. In diesem Video beantworten wir häufig aufkommende Fragen rund um das Thema Hundevermittlung.