Herzlich Willkommen im Tierheim Hannover

Findus

Auf einen Blick
Name:
Findus
Nummer:
V82841
Rasse:
Hauskatze
Geboren am:
03/2020
Geschlecht:
Männlich
Kastriert:
Ja
Verträglich mit Kindern:
Nein
Verträglich mit Katzen:
Nein
Im Tierheim seit:
März 2021
Bereich:
Krankenstall
Haltungsform:
Wohnungskatze

Findus ist ein ehemaliger Findling der bei Tierfreunden Unterschlupf fand. Leider bekam der junge Kater immer häufiger Erkrankungen und die Halter konnten sich die Tierarztbesuche nicht mehr leisten. Findus ist etwas geistig behindert. Entweder durch Inzucht oder einer Viruserkrankung im Welpenalter. Er braucht viel länger bis er versteht. Man denkt er ist blind, aber es kommt alles erst später bei ihm an. Er braucht länger um gesehenes zu verarbeiten. Als er zu uns kam, litt er unter starkem Durchfall. Das haben wir mit getreidefreien Futter wieder hin bekommen. Untersuchungen ergaben, dass er ein deutliches Herzgeräusch hat, welches aber noch nicht behandelt werden muss. Findus hat zentral nervöse Nervenstörungen, mit denen er aber gutzurecht kommt. Vermutlich hat er ein Lymphomwelches auf die Nerven im Gehirn drückt. Deshalb braucht er täglich Cortisongaben ins Futter. Da Findus sehr auf Füße fixiert ist, sollte man sehr achtsam sein. Meist versuchter die Füße zu fangen, daher sollte man drauf achten wo er ist, damit man nicht fällt. Findus lässt sich zwar mal anfassen, aber ein Schmuser ist er noch nicht, er hat Schwierigkeiten Nähe zuzulassen. Für unser Sorgenkind suchen wir erfahrene und geduldige Katzenfreunde. 

Weitere Infos in Filmform

Katzengerechter-Balkon: Schauen Sie sich dieses Video an, wenn Sie mehr über ihre Katzen und den Balkon erfahren möchten. Wir stehen Ihnen natürlich für weitere Informationen zur Verfügung.

Gesundheitsvorsorge: Welche Impfungen sind notwendig und was kann ich tun, um meiner Katze ein langes und gesundes Leben zu ermöglichen? In diesem Video erhalten Sie einen ersten Überblick.

Ernährungstipps: Schauen Sie sich dieses Video an, wenn Sie mehr über die richtige Ernährung Ihrer Katzen erfahren möchten. Das Video soll lediglich die wichtigsten Informationen zusammenfassen. Wir stehen Ihnen natürlich für weitere Informationen zur Verfügung.

Infos zur Vermittlung: Einen Hund zu adoptieren sollte gut überlegt sein. Bitte nehmen Sie sich Zeit und planen für das Kennenlernen des Tieres einige Stunden ein. In diesem Video beantworten wir häufig aufkommende Fragen rund um das Thema Hundevermittlung.