Herzlich Willkommen im Tierheim Hannover
Auf einen Blick
Name:
Funka
Nummer:
F81589
Rasse:
Hauskatzen Mix
Geboren am:
2008
Geschlecht:
Weiblich
Kastriert:
Ja
Verträglich mit Kindern:
Nein
Verträglich mit Katzen:
Nein
Im Tierheim seit:
Juli 2020
Bereich:
Krankenstall
Haltungsform:
Wohnungskatze

Funka ist als Findling in eine Tierklinik eingeliefert worden. Dort wurde Bluthochdruck und eine Nierenschwäche bei ihr festgestellt. Funka hat durch den nichtbehandelten Bluthochdruck eine Netzablösung bekommen und ist erblindet. Nun bekommt sie täglich einmal Tabletten ins Futter. Auch sollte sie eine Nierendiät essen, die mag sie aber momentan noch nicht. Funka ist leider sehr abwehrbereit. Dadurch dass sie nichts sieht, hat sie Angst und faucht und knurrt, wenn man ihr zu Nahe kommt. Leider haben wir auch noch kein Bestechungsfutter gefunden, wo sie drauf anspringt. Sie nimmt aber Kontakt auf, indem sie mit uns spricht. Vielleicht ist das ein Anfang. Gesucht werden sehr erfahrene Katzenfreunde mit viel Geduld und Ruhe.

Weitere Infos in Filmform

Funka hat eine Niereninsuffizienz! In diesem Video erhalten Sie grundlegende Infos zum Krankheitsbild. Achtung: Der Video-Clip ersetzt keinesfalls ein individuelles Beratungsgespräch! Für weitere Informationen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Katzengerechter-Balkon: Schauen Sie sich dieses Video an, wenn Sie mehr über ihre Katzen und den Balkon erfahren möchten. Wir stehen Ihnen natürlich für weitere Informationen zur Verfügung.

Gesundheitsvorsorge: Welche Impfungen sind notwendig und was kann ich tun, um meiner Katze ein langes und gesundes Leben zu ermöglichen? In diesem Video erhalten Sie einen ersten Überblick.

Ernährungstipps: Schauen Sie sich dieses Video an, wenn Sie mehr über die richtige Ernährung Ihrer Katzen erfahren möchten. Das Video soll lediglich die wichtigsten Informationen zusammenfassen. Wir stehen Ihnen natürlich für weitere Informationen zur Verfügung.

Infos zur Vermittlung: Einen Hund zu adoptieren sollte gut überlegt sein. Bitte nehmen Sie sich Zeit und planen für das Kennenlernen des Tieres einige Stunden ein. In diesem Video beantworten wir häufig aufkommende Fragen rund um das Thema Hundevermittlung.