Herzlich Willkommen im Tierheim Hannover

Oma Hopps

Auf einen Blick
Name:
Oma Hopps
Nummer:
F82094
Rasse:
Hauskatze
Geboren am:
2006
Geschlecht:
Weiblich
Kastriert:
Ja
Verträglich mit Kindern:
Nein
Verträglich mit Katzen:
Unbekannt
Im Tierheim seit:
März 2021
Bereich:
Katzenhaus OG
Haltungsform:
Wohnungskatze

Oma Hopps ist als Findling von einer Futterstelle zu uns ins Tierheim gekommen. Die Seniorenkatze wurde lange draußen versorgt und konnte somit ihre Freiheit behalten. Nun ist sie in ein Alter gekommen wo sie Medikamente braucht und das ist an einer Futterstelle nicht möglich. Oma Hopps bekommt morgens und abends je eine Tablette in ein Leckerlie, da sie eine Schilddrüsenüberfunktion hat. Zusätzlich benötigt sie ein Diätfutter, weil sie eine Bauchspeicheldrüsenentzündung hatte. Oma Hopps ist sehr sensibel und zurückhaltend. Sie schmust gerne aber sehr vorsichtig. Wir suchen für unser Sorgenkind ein ruhiges neues Zuhause bei erfahrenen Katzenfreunden mit Zeit. Ein abgesicherter Balkon sollte vorhanden sein, da Oma Hopps ja vorher Freigang hatte.

Weitere Infos in Filmform

Oma Hopps hat eine Schilddrüsen-Überfunktion! In diesem Video erhalten Sie grundlegende Infos zum Krankheitsbild. Achtung: Der Video-Clip ersetzt keinesfalls ein individuelles Beratungsgespräch! Für weitere Informationen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Katzengerechter-Balkon: Schauen Sie sich dieses Video an, wenn Sie mehr über ihre Katzen und den Balkon erfahren möchten. Wir stehen Ihnen natürlich für weitere Informationen zur Verfügung.

Gesundheitsvorsorge: Welche Impfungen sind notwendig und was kann ich tun, um meiner Katze ein langes und gesundes Leben zu ermöglichen? In diesem Video erhalten Sie einen ersten Überblick.

Ernährungstipps: Schauen Sie sich dieses Video an, wenn Sie mehr über die richtige Ernährung Ihrer Katzen erfahren möchten. Das Video soll lediglich die wichtigsten Informationen zusammenfassen. Wir stehen Ihnen natürlich für weitere Informationen zur Verfügung.

Infos zur Vermittlung: Einen Hund zu adoptieren sollte gut überlegt sein. Bitte nehmen Sie sich Zeit und planen für das Kennenlernen des Tieres einige Stunden ein. In diesem Video beantworten wir häufig aufkommende Fragen rund um das Thema Hundevermittlung.