Herzlich Willkommen im Tierheim Hannover
Auf einen Blick
Name:
Pfote
Nummer:
F76167
Rasse:
Hauskatze
Geboren am:
2002
Geschlecht:
Weiblich
Kastriert:
Ja
Verträglich mit Kindern:
Nein
Verträglich mit Katzen:
Ja
Im Tierheim seit:
Februar 2018
Bereich:
Krankenstall
Haltungsform:
Wohnungskatze

Mohrle und Pfote sind aus einer Gartenkolonie von einer Futterstelle zu uns gekommen, da sie beide kränkelten. Mohrle ist blind geworden und hat wie ihre Tochter Pfote eine Herz-und Niereninsuffizienz. Mohrle ist FIV positiv und daher gehen wir davon aus, dass Pfote auch positiv ist. Mutter und Tochter sind beide menschenscheu und lassen sich nicht anfassen, wobei Mohrle nach einer gewissen Eingewöhnungszeit, anhänglich und schmusig wird. Beide suchen ein ruhiges Zuhause, bei erfahrenen Katzenfreunden mit Geduld. Da Mohrle und Pfote keinen Freilauf mehr bekommen dürfen, sollte die Wohnung einen abgesicherten Balkon haben. Die Katzensenioren haben schon ein hohes Alter erreicht und suchen nun noch ein Zuhause, wo sie ihre Altersruhe respektvoll ausleben dürfen.

TierheimTV Katzenvermittlung (Juli 2018)

Weitere Infos in Filmform

Pfote hat eine Niereninsuffizienz! In diesem Video erhalten Sie grundlegende Infos zum Krankheitsbild. Achtung: Der Video-Clip ersetzt keinesfalls ein individuelles Beratungsgespräch! Für weitere Informationen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Pfote hat eine Herzinsuffizienz! In diesem Video erhalten Sie grundlegende Infos zum Krankheitsbild. Achtung: Der Video-Clip ersetzt keinesfalls ein individuelles Beratungsgespräch! Für weitere Informationen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Katzengerechter-Balkon: Schauen Sie sich dieses Video an, wenn Sie mehr über ihre Katzen und den Balkon erfahren möchten. Wir stehen Ihnen natürlich für weitere Informationen zur Verfügung.

Ernährungstipps: Schauen Sie sich dieses Video an, wenn Sie mehr über die richtige Ernährung Ihrer Katzen erfahren möchten. Das Video soll lediglich die wichtigsten Informationen zusammenfassen. Wir stehen Ihnen natürlich für weitere Informationen zur Verfügung.

Infos zur Vermittlung: Einen Hund zu adoptieren sollte gut überlegt sein. Bitte nehmen Sie sich Zeit und planen für das Kennenlernen des Tieres einige Stunden ein. In diesem Video beantworten wir häufig aufkommende Fragen rund um das Thema Hundevermittlung.