Herzlich Willkommen im Tierheim Hannover

Schuga

Auf einen Blick
Name:
Schuga
Nummer:
F82720
Rasse:
Hauskatze
Geboren am:
2015
Geschlecht:
Männlich
Kastriert:
Ja
Verträglich mit Kindern:
Nein
Verträglich mit Katzen:
Nein
Im Tierheim seit:
Februar 2021
Bereich:
Katzenhaus EG
Haltungsform:
Wohnungskatze

Schuga ist als Findling zu uns ins Tierheim gekommen. Er war stark abgemagert und hatte ständig Hunger. Bei ihm wurde Diabetis festgestellt. Nun hat er die zeitlang bei uns Insulin bekommen und nach mehreren Blutzuckeruntersuchungen wurde es wieder abgesetzt, da seine Werte wieder im Normalbereich liegen. Natürlich sollte das im Auge behalten werden. Regelmäßige Fütterungen sind wichtig und sein Verhalten muss beobachtet werden. Spätere Tierarztbesuche und Blutzuckerauswertungen sind nicht auszuschließen. Schuga ist ein freundlicher und anhänglicher Kerl. Er sucht ein ruhiges neues Zuhause bei erfahrenen Katzenfreunden mit Zeit. Ein abgesicherter Balkon wäre von Vorteil, da Schuga gerne in der Sonne liegt. Er bekommt nun ein Spezialfutter, welches er gut verträgt. Dieses muss er auch lebenslang bekommen, da die Kohlenhydrate recht niedrig gehalten werden müssen.

Weitere Infos in Filmform

Katzengerechter-Balkon: Schauen Sie sich dieses Video an, wenn Sie mehr über ihre Katzen und den Balkon erfahren möchten. Wir stehen Ihnen natürlich für weitere Informationen zur Verfügung.

Gesundheitsvorsorge: Welche Impfungen sind notwendig und was kann ich tun, um meiner Katze ein langes und gesundes Leben zu ermöglichen? In diesem Video erhalten Sie einen ersten Überblick.

Ernährungstipps: Schauen Sie sich dieses Video an, wenn Sie mehr über die richtige Ernährung Ihrer Katzen erfahren möchten. Das Video soll lediglich die wichtigsten Informationen zusammenfassen. Wir stehen Ihnen natürlich für weitere Informationen zur Verfügung.

Infos zur Vermittlung: Einen Hund zu adoptieren sollte gut überlegt sein. Bitte nehmen Sie sich Zeit und planen für das Kennenlernen des Tieres einige Stunden ein. In diesem Video beantworten wir häufig aufkommende Fragen rund um das Thema Hundevermittlung.