Herzlich Willkommen im Tierheim Hannover

Ehrenamt

Die Herausforderungen im Bereich des Tierschutzes sind so groß, dass wir sie allein nicht bewältigen können. Aus diesem Grund sind wir auf ehrenamtliche Helfer angewiesen, die uns aktiv unterstützen möchten. Die Möglichkeiten hierfür sind vielseitig. Im Folgenden können Sie sich über die verschiedenen Formen der Mithilfe informieren.

Sie möchten mit einem unserer Hunde Gassi gehen?

Vielen Dank für Ihr reges Interesse. Im Moment sind wieder genügend Gasigeher registriert.

Allgemeine Information:
Da Hunde, wie Menschen, unterschiedliche Charaktere haben und sich nicht jeder Hund bei jedem Menschen gleich verhält, ist es uns wichtig, unseren ehrenamtlichen Helfern ein paar Dinge mit auf den Weg zu geben, die ein reibungsloses Miteinander begünstigen.

Hierfür bieten wir kostenlose Gassigeher-Schulungen an, die vor dem ersten Gassigang besucht werden sollen.
Wenn Sie an der Teilnahme interessiert sind, schreiben Sie uns bitte eine Email ([email protected]) mit

  • dem Betreff: Gassigang
  • Ihrer Telefonnummer
  • den Zeiten, in denen Sie am besten zu erreichen sind
  • und der Angabe, wann Sie in der Regel Zeit hätten, mit unseren Hunden auszugehen.

Unsere Tierpfleger werden mit Ihnen einen Termin für die Schulung besprechen.

Gassigehen

 

Rund 100 Hunde warten bei uns im Tierheim auf ein neues Zuhause. Unsere Hunde benötigen natürlich regelmäßige Spaziergänge. Die Tierpfleger allein können diesem Bedürfnis kaum nachkommen. Gassigehen ist von Montag bis Freitag während der Öffnungszeiten möglich. Am Samstag jedoch nur für feste Paten.

Mithilfe bei Veranstaltungen

 

Ob Kuchenverkauf, Parkplatz-Einweiser oder Standbetreuung; für die Durchführung unserer Vereinsveranstaltungen (z.B. Tag der offenen Tür) suchen wir regelmäßig ehrenamtliche Helfer. Wenn Sie uns dabei unterstützen möchten, freuen wir uns auf Ihren Anruf.

Streunerkatzen betreuen

 

Ohne eine flächendeckende Kastrationspflicht für Freigängerkatzen und verwilderten Hauskatzen wird die Notwendigkeit von betreuten Futterstellen immer größer werden. Wir suchen daher ständig Menschen, die Futterstellen für freilebende Katzen betreuen und beim Einfangen dieser Katzen zum Zwecke der Kastration mithelfen möchten.