Herzlich Willkommen im Tierheim Hannover

Püppi

Auf einen Blick
Name:
Püppi
Nummer:
V82895
Rasse:
Hauskatze
Geboren am:
2004
Geschlecht:
Weiblich
Kastriert:
Ja
Verträglich mit Kindern:
Nein
Verträglich mit Katzen:
Nein
Im Tierheim seit:
März 2021
Bereich:
Katzenhaus EG
Haltungsform:
Wohnungskatze

Püppi wurde von ihrem Haltern in der Wohnung zurückgelassen. Sie ist auf beiden Augen blind und  dadurch sehr schreckhaft in neuen Situationen. Sie verlässt sich stark auf ihr Gehör und benutzt auch weiterhin bewundernswert das Katzenklo. Hat sie Vertrauen gefasst kommt, sie gerne zum kuscheln. Sie bekommt aufgrund ihrer Niereninsuffizienz ein spezielles Diätfutter und einmal täglich ein Medikament gegen ihren Bluthochdruck. Für unser Sorgenkind Püppi suchen wir erfahrene, verantwortungsbewusste Katzenfreunde, die ihr einen ruhigen und würdevollen Lebensabend ermöglichen. Eine blindengerechte Umgebung ohne Stolperfallen und lauten Geräuschen wäre ideal.

Weitere Infos in Filmform

Püppi hat eine Niereninsuffizienz! In diesem Video erhalten Sie grundlegende Infos zum Krankheitsbild. Achtung: Der Video-Clip ersetzt keinesfalls ein individuelles Beratungsgespräch! Für weitere Informationen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Katzengerechter-Balkon: Schauen Sie sich dieses Video an, wenn Sie mehr über ihre Katzen und den Balkon erfahren möchten. Wir stehen Ihnen natürlich für weitere Informationen zur Verfügung.

Gesundheitsvorsorge: Welche Impfungen sind notwendig und was kann ich tun, um meiner Katze ein langes und gesundes Leben zu ermöglichen? In diesem Video erhalten Sie einen ersten Überblick.

Ernährungstipps: Schauen Sie sich dieses Video an, wenn Sie mehr über die richtige Ernährung Ihrer Katzen erfahren möchten. Das Video soll lediglich die wichtigsten Informationen zusammenfassen. Wir stehen Ihnen natürlich für weitere Informationen zur Verfügung.

Infos zur Vermittlung: Einen Hund zu adoptieren sollte gut überlegt sein. Bitte nehmen Sie sich Zeit und planen für das Kennenlernen des Tieres einige Stunden ein. In diesem Video beantworten wir häufig aufkommende Fragen rund um das Thema Hundevermittlung.